Unser Kursangebot in der Schwangerschaft

Wir bieten Ihnen in den Räumlichkeiten unserer Praxis diverse Kurse und Informationsveranstaltungen an.

 

» Alle aktuellen Kurse (inkl. Onlineanmeldung) finden Sie hier

 

Geburtsvorbereitung für Paare
Die gemeinsame Vorbereitung auf die Geburt und die Zeit danach ist für Paare ein besonderes Erlebnis. Der Kurs soll dem Paar helfen, sich mit der neuen Lebenssituation auseinander zu setzen, die körperlichen und seelischen Veränderungen während der Schwangerschaft, der Geburt und der Zeit danach zu verstehen und zu bewältigen. Der Kurs ist eine Zusammenstellung aus Gespräch, Körperarbeit und Information und gibt Ihnen die Möglichkeit, sich auf Ihre Geburt und das neugeborene Kind vorzubereiten.

In unseren Geburtsvorbereitungskursen ist das Thema Bindung zwischen Eltern - Kind von besonderer Bedeutung

wie entsteht eine sichere Bindung?
welche Bedürfnisse haben Neugeborene?
welche Signale gibt ein Neugeborenes?
Wie kann ich mein Baby lesen?
Wie anstrengend ist all das für Mutter und Vater.

Kursdauer: Jeweils zwei Stunden an sieben Abenden

 

Geburtsvorbereitung Intensivkurs am Wochenende für Paare
Der Intensivkurs Geburtsvorbereitung umfasst, wie die fortlaufenden Kurse (s. o.), Informationen, Körperarbeit, Gespräche und Entspannung und ist gedacht für Paare oder Frauen mit einer Geburtsbegleitung.

In unseren Geburtsvorbereitungskursen ist das Thema Bindung zwischen Eltern - Kind von besonderer Bedeutungwie entsteht eine sichere Bindung?
welche- und wieviel Bedürfnisse haben Neugeborene?
welche Signale gibt ein Neugeborenes?
wie anstrengend kann dies für Mutter und Vater sein? 

Kursdauer: Samstag und Sonntag 10.00-16.30Uhr

 

Geburtsvorbereitung für Frauen ab dem 2ten Kind

dieser Kurs richtet sich an Frauen, die schon ein- oder mehrerer Kinder geboren haben.
Der Kurs läuft über 5 Abende und der letzte Abend findet gemeinsam mit dem Partner/der Geburtsbegleitung statt.
In diesem Kurs gibt es Zeit, die Schwangerschaft bewußter wahrzunehmen. Wir machen Atemübungen und Entspannungsübungen,sprechen über den Geburtsverlauf und beziehen die eigenen Erfahrungen mit ein. Wir besprechen die besondere Situation des Geschwisterkindes und den Umgang mit Besonderheiten.

Das Stillen, das Wochenbett und die Betreuung des Neugeborenen werden, je nach Bedarf, besprochen oder intensiv bearbeitet.


Am gemeinsamen Abend mit dem Partner/Geburtsbegleitung gibt es viele Anleitungen - Anregungen und Tips, diese können in der Geburtssituation gut umgesetzt werden. Ziel ist es, den Frauen die Geburt zu erleichtern.

Kursdauer 5 Abende je 1,5 Stunden

 

Anleitung zur Selbsthypnose und Tiefenentspannung für Frauen
Die geburtsvorbereitende Hypnose ist gleichzeitig Philosophie und eine Technik, um eine entspannte und stressfreie Geburt zu erleben.
In einem Kurs für Frauen bereite ich Sie mit Hilfe von positiver Tiefenentspannung und wirksamen Atemtechniken auf die Geburt vor.
Sie erlernen Hypnosetechniken, die Sie während der Geburt anwenden werden. Dadurch benötigen Sie evtl. keine Medikamente und der natürliche Geburtsverlauf ist möglich.

Die erlernten Hypnose- und Atemtechniken bewirken, dass Sie nicht in den ANGST-SPANNUNG-SCHMERZ-Kreislauf geraten.
Durch viele gezielt abrufbare positive Informationen wird Angst abgebaut. Und durch die Atemübungen und Hypnosetechniken wird Anspannung im Körper vermieden. So wird der Schmerz deutlich verringert, manchmal bleibt er sogar völlig aus.

Es ist sinnvoll, 6-8 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin zu beginnen.


Sie erhalten den CD-Link „Geburtsvorbereitung in Hypnose“ , mit der Sie die erlernten Techniken zuhause täglich üben können.


Kursdauer 4 Abende je 2 Stunden

 

Yoga für Schwangere

Eine Förderung als Präventionsmaßnahme im Bereich Stressbewältigung ist teilweise möglich.                                                                                                                                                                   

Nähere Auskünfte erteilt Ihre Krankenkasse.

Dieser Yogakurs richtet sich an alle Schwangeren ab der 12. SSW.

Er eignet sich sowohl für Anfängerinnen wie auch für Yogageübte.

Mit den Übungen kräftigen Sie Ihre Muskulatur und erhalten Ihre Beweglichkeit.

Yoga ist geübte Achtsamkeit. Sie lernen innezuhalten, im gegenwärtigen Moment bei sich und Ihrem Baby zu sein

und von dort aus in die passende Aktivität zu kommen.  Diese Erfahrung können Sie auch in Ihren Alltag mitnehmen.

       Kursinhalte:

- Sie lernen, Yogahaltungen und leichte Bewegungsabläufe in Verbindung mit dem Atem umzusetzen und zu vertiefen.

- Sie erfahren Atemübungen, die speziell für die Schwangerschaft geeignet sind und Sie auch während der Geburt unterstützen können.

- In den Meditations- und Entspannungsübungen sind Sie bei sich und Ihrem Kind.

-Sie schulen Ihre Achtsamkeit, um auch im Alltag zu mehr Ruhe und Gelassenheit zu finden.

Yoga für Schwangere ist eine ganzheitliche Ergänzung zu einem Geburtsvorbereitungskurs.

Kursdauer 8 Abende je 90 Minuten, 120

 

Osteopathie in der Praxis
Schwangere und junge Mütter leiden häufig unter Rücken- und Ischiaschmerzen oder unter Nackenbeschwerden, diese können manchmal schon mit wenigen sehr sanften osteopathischen und fazcialen Behandlungen verbessert oder behoben werden.
Auch wenn keine Beschwerden vorhanden sind, lohnt sich eine präventive osteopathische Untersuchung ca. 6 Wochen vor der Geburt, denn ein gerades Becken und ein bewegliches Steißbein können die Geburt erleichtern.

Die Säuglinge können an einer Schiefstellungen des Beckens oder der Halswirbelsäule leiden, die vielerlei Beschwerden auslösen können z.B. Bewegungseinschränkungen des Kopfes, Unwohlsein beim Liegen, Bauchschmerzen, Schlafstörungen usw. Spezielle Säuglings-Osteopathie und Homöopathie können hier oft schnell helfen.
Präventiv kann jeder Säugling ca. 4 Wochen nach der Geburt osteopathisch untersucht werden.

Die Kosten werden von privaten Kassen meist voll getragen, viele gesetzliche Kassen beteiligen sich an den Kosten.
Terminvereinbarungen während der Praxissprechzeiten.

Du möchtest dein Baby gerne tragen?

 Toll, damit tust du dir und deinem Baby ganz viel Gutes.

Das Angebot an Tragehilfen verwirrt dich jedoch?

Dann komm zum Workshop Tragen mit einer Tragehilfe!

Ich zeige dir, welche geeigneten Tragehilfen es gibt,

wir besprechen Vor – und Nachteile und du kannst testen, was am besten zu dir und deinem Baby passt.

Solltest du schon eine Tragehilfe besitzen und bist dir unsicher, wie du sie richtig einstellst, bring sie einfach mit und wir gucken gemeinsam drauf.

Melanie Babst - Trageberaterin, www.melanie-babst.de oder 0163-8300987

 

Erste Hilfe am Kind

Notfälle am Kind 

Kinder besitzen eine unerschöpfliche Neugierde. Täglich erobern sie die Welt. Dabei bleiben kleine und große Unglücke nicht aus.

Damit Sie im Notfall vorbereitet sind, bietet Ihnen Inken Sözbir Erste Hilfe Seminare, speziell am Baby und Kleinkind, an. In kleinen Runden erlernen Sie in wenigen Stunden, wie Sie Ihrem Kind schnell und sicher helfen bei

-          Stürzen, Vergiftungen, Verschlucken und Verbrennungen

Darüber hinaus erfahren Sie wie sich Unfälle im Vorfeld vermeiden lassen und wie Sie Ihre Hausapotheke optimal ausstatten.

Inken Sözbier und Ann Kathrin Luu sind Erste Hilfe Dozenten
  
Kurs Samstag 10.00-15.ooUhr                                         

 

SAFE Sichere Ausbildung Für Eltern
SAFE
ist ein Trainingsprogramm zur Förderung der sicheren Bindung zwischen Eltern und Kind. Es hilft werdenden Eltern auf die bevorstehende Veränderung ihres Lebens und auf die Veränderung in ihrer Partnerschaft vorzubereiten.

Sie freuen sich auf die Geburt ihres Kindes und fragen sich: was kommt jetzt alles auf uns zu, in der Schwangerschaft und wenn das Baby geboren ist?

Der SAFE Kurs hilft ihnen:
- das Vertrauen in Ihre eigenen emotionalen Fähigkeiten zu stärken. Denn das ist die grundlegende Voraussetzung für jede tragende Beziehung.
- Beziehung zum Ungeborenen - wie auch später zum Baby - zu fördern
- Sicherheit zu gewinnen beim Verstehen der kindlichen Bedürfnisse
- feinfühlig auf die Signale des Kindes zu reagieren
- seine Bedürfnisse angemessen zu beantworten.

Das SAFE Programm steht ihnen also in ihrer jetzigen Lebensphase voller Bereicherung und Veränderung als sichere Basis unterstützend zur Seite.

Wir bieten keinen SAFE Kurs an, die Inhalte werden ausführlich in den Geburtsvorberitungskursen besprochen.